Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

IFA Innovations Media Briefing (IMB) in Berlin

Das IFA Innovations Media Briefing 2016 fand am 5. + 6. Juli 2016 im bcc am Alexanderplatz statt

Das IMB ist das offizielle Veranstaltungsformat von gfu und Messe Berlin zur Präsentation der Produktneuheiten im Vorfeld der IFA.

Kompakt präsentieren herausragende Aussteller der IFA Ihre Marken und Highlights zur kommenden Messe in Power Briefings. Zusätzlich ermöglichen individuelle Gespräche, Interviews und Produktpräsentationen Journalisten und Medienvertretern eine qualitativ hochwertige und fokussierte IFA-Vorberichterstattung.

IFA Innovation Media Briefings 2016 - Ausstellerstatements

Mit dem Launch zweier innovativer Produktlinien im Küchen- und im Wäschepflegebereich auf der diesjährigen IFA präsentiert sich AEG im neuen Premium-Look. In der 'Mastery Range' für die Küche sticht besonders der AEG ComfortLift heraus, der erste Geschirrspüler seiner Art, bei dem der untere Korb ganz einfach nach oben gleitet und damit ein ergonomisches Be- und Entladen ermöglicht. Daneben stellt AEG zur IFA 2016 im Bereich der Bodenpflege mit dem VX8 Öko den weltweit leisesten Staubsauger vor: Mit gerade mal 58 dB ist er so unglaublich leise, dass er selbst schlafende Babys nicht weckt.

AEG, Marcus Jacob, Director Product Line Wäschepflege Deutschland und Österreich

Staubsauger, Wischmopp und Eimer sind bisher die meistgenutzten Hilfen bei der Reinigung von Fliesen und Parkett. Kärcher bringt mit dem Hartbodenreiniger FC 5 ein völlig neues Gerät auf den Markt, das Saugen und Wischen in einem Arbeitsschritt vereint und gleichzeitig für ein müheloses, besseres Reinigungsergebnis sorgt.

Klaus Hirschle, Vertriebsleiter Großfläche & Elektrofachhandel, Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Besser einschlafen, durchschlafen und aufwachen. Mit unserem neuen SleepLine Sortiment erhalten Sie innovative Produkte, die Ihr Schlafverhalten analysieren und Sie von einem stressigen Alltag in die angenehme Nachtruhe begleiten. Dabei wird Ihre Schlafqualität verbessert und ein angenehmer Aufwachprozess unterstützt.

Georg Walkenbach, Geschäftsführer Beurer GmbH

Einfach zum perfekten Ergebnis mit modernsten Technologien, überraschend einfachen Lösungen und wahrnehmbarer Qualität und Substanz.

Harald Friedrich, Geschäftsführer Robert Bosch Hausgeräte GmbH

DVB-T2 liefert als einziger Übertragungsweg brillantes Full HD mit Vollbildern und nutzt damit als Einziger die volle Leistungsfähigkeit moderner HD-Fernsehgeräte

Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG

Der Technologieführer für smarte Hörgeräte zeigt audiologische Spitzenprodukte, die es ermöglichen, das Hörerleben am Mobilgerät vielfältig zu steuern, Musik, Telefonate, Ansagen u. v. m. im Hörgerät zu empfangen; die Funktionalität technischer Hörhilfen wird grundsätzlich erweitert.

Joachim Gast, Geschäftsführer GN ReSound Deutschland

Connectivity zieht sich durch alle Lebensbereiche. Mit dem neuen Latte Smart von Krups bringen wir pünktlich zur IFA unseren ersten vernetzten Kaffeevollautomaten in den Handel. Das Gerät mit One-Touch-Cappuccino-Funktion lässt sich vollständig per App über Bluetooth steuern und vereint 150 Jahre Technologiekompetenz mit einem absoluten Megatrend.

Udo van Bergen, Trade Marketing Director der Groupe SEB

Aus unseren zahlreichen Neuheiten, die wir zur diesjährigen IFA vorstellen werden, haben wir uns zum IMB auf zwei große Trendthemen konzentriert. Wir zeigen neue Hybridradios, die DAB+ und Internet vereinen, Multiroom-fähig sind und beispielsweise auch einen CDE-Slot haben, mit dem die gute alte Musiksammlung zu neuen Ehren kommt. Sehr großes Interesse herrscht bei den Vertretern der Presse an unseren Balancing-Scootern made in Germany. Damit zeigen wir, dass Spaß und Sicherheit durchaus zu vereinbaren sind. Mit einem Slalom- und einem Cross-Modell, die in Zusammenarbeit mit einem deutschen Unternehmen entstanden sind, steigen wir in die Sparte der E-Mobilität ein und achten dabei besonders auf sichere Technologien und höchste Standards.

Susanne Uhlschmidt, Pressesprecherin, Hama

Als einziger Sponsor der UEFA EURO 2016 aus dem CE-Bereich wollten wir es uns nicht nehmen lassen, die packende Fußballatmosphäre auch auf das IMB zu transportieren. Unser Top-Produkt am Stand: der 65 Zoll große UHD-Curved-TV 65MU9600 mit ULED-3.0-Technologie für einen hohen dynamischen Kontrast, einen weiten Farbraum und eine hohe Bildfrequenz.

Monika Dugandzic, Marketing Manager, Hisense

Auf dem IFA Innovations Media Briefing präsentieren wir die JURA Z8, ein Espresso-/Kaffee-Vollautomat, der mit dem neuen 4,3 Zoll TFT Touchdisplay Kaffeegenuss in eine neue Full Touch Dimension hebt und mit dem JURA ein Zeichen bei den Bediener-Interfaces von Vollautomaten setzt. Von Espresso, Latte macchiato, Flat White und Milchkaffee bis hin zu neuen Produkten wie Caffè Barista, Kännchenkaffee oder Heißwasser speziell für Grün- und Schwarztee, die Z8 bietet eine imposante Spezialitätenvielfalt und präsentiert sich in einem edlen wie faszinierendem Design. Wir blicken voller Vorfreude auf die bevorstehende IFA, um die Z8 sowie weitere Highlights vorzustellen.

Rolf Peter Diehl, Geschäftsführer, Jura

Auf dem IFA Innovation Media Briefing kündete Miele an, zur IFA in das Segment der beutellosen Staubsauger einzusteigen. Des Weiteren wird zur IFA ein neuer Waschtrockner mit mehr Kapazität, kurzen Laufzeiten beim Waschen und Trocknen, ausgestattet mit TwinDos und WLAN-vernetzt vorgestellt. Außerdem wird der Gütersloher Hausgerätehersteller seine im vergangenen Jahr begonnene Preis-Leistungs-Offensive ausbauen.

Reinhild Portmann, Unternehmenskommunikation, Miele

Die ALL Serie bietet Re-Streaming und ist daher nicht auf das übliche Musikstreaming der eigenen Musiksammlung oder eines Streaminganbieters beschränkt. So können zusätzlich Quellen wie Radio, CD, Youtube Videos und sogar Vinylplatten im gesamten Netzwerk verteilt werden. Die App zur Steuerung des Systems wurde komplett überarbeitet, das Portfolio an Speakern nochmal erweitert. Panasonic ist in allen Bereichen der 4K Technik federführend dabei: Ob bei der eigenen Contenterstellung mit LUMIX Kameras oder Camcordern, im Profi-Segment mit Broadcasting Kameras, der Filmbearbeitung im Hollywood Laboratory oder im Wohnzimmer, in dem mit dem 4K Dreamteam aus dem UB900 UHD-Blu-Ray Player und dem DXW904 Ultra HD Premium TV die bestmögliche Bildqualität aus dem neuen Medium gekitzelt wird.

Michael Langbehn, Pressesprecher Panasonic Marketing Europe GmbH

Innovation bedeutet für uns schon seit 125 Jahren Produktneuheiten zu entwickeln, die einen nachhaltigen Zusatznutzen vermitteln. Auch in diesem Jahr stellen wir auf der IFA mit Philips OneBlade, SENSEO Switch oder unseren „gesunden“ Küchenprodukten Innovationen vor, die dem Konsumenten einen sinnvollen Mehrwert bieten.

Bernd Laudahn, Geschäftsführung Philips GmbH

Bei den Innovations Media Briefings werden wir einen Blick in die Zukunft der Audiowelt. Mit der 3D-Audiotechnologie AMBEO stellt Sennheiser eine zukunftsweisende Audiolösung mit vielfältigen Anwendungsbereichen vor. AMBEO ermöglicht ein vollkommen räumliches Hörerlebnis. Wir freuen uns, diese neue Dimension des Klangs auf der IFA für die Besucher erfahrbar zu machen.

Uwe Cremering, Director Global Marketing Communications, Sennheiser

Siemens Hausgeräte präsentierte beim IFA Innovations Media Briefing die Entwicklung der digitalen Küche. Nach Backöfen, Geschirrspülern, Wäschepflegegeräten und Kühlschränken ist die Küche mit Kochfeld und Dunstabzugshaube nun vollständig vernetzt. Und selbst die Kleingeräte werden zunehmend connectivity-fähig. Darüber hinaus treten die ersten Geräte in direkten Dialog. Mit der Einbindung externer Partner steuert Siemens Hausgeräte außerdem auf ein umfassendes digitales Ökosystem zu. Nächstes Ziel: Seamless Living – auch in der Küche. Gemeint ist damit das nahtlose, fließende Ineinandergreifen digitaler Lebenswelten, umfangreicher Ökosysteme sowie gutem Design, die unser Leben einfacher, komfortabler und auch schöner machen können.

Roland Hagenbucher, Geschäftsführer, Siemens Hausgeräte

Die Innovations Media Briefings sind für uns die ideale Plattform, um im Vorfeld der IFA unsere neuen Produkthighlights wie zum Beispiel den stylishen kabellosen High-Resolution Kopfhörer MDR-100ABN zu präsentieren und unseren Ansatz zu entscheidenden Technologien und Trendthemen wie 4K HDR zu erklären. Auch in diesem Jahr hatten wir dabei wieder die Möglichkeit, uns mit einer Vielzahl von Medienvertretern und Influencern auszutauschen und spannende Gespräche zu führen. Wir freuen uns, diese schon bald auf der IFA fortzusetzen.

Thomas Nedder, Country Head Sony Deutschland

Ein neuer frischer Markenauftritt und Business Innovation: TechniSat präsentiert zur IFA seine neue marken- und produktstrategische Ausrichtung. Mit TechniSat Connect ermöglicht TechniSat seinen Kunden erstmals eine einheitliche Bedienung einer Vielzahl von TechniSat Geräten aus einer zentralen App heraus und sorgt somit für ein intuitives Bedienerlebnis – egal ob es sich um die Steuerung des TV-Gerätes im Wohnzimmer, des Radios in der Küche, der Smart-Home Kamera an der Terrassentür oder des Multimedia-Receivers im Wohnzimmer handelt. Ebenfalls steuerbar über TechniSat Connect ist die neue smarte Connected Audio-Lösung, welche neben multiroom-fähigen Digitalradios um Multiroom-Lautsprecher vom Mono-, Stereo- bis hin zum 3D PremiumSound Speaker erweitert wird. Bei dieser Entwicklung setzt TechniSat auf seine bewährte Kooperation mit ELAC. Im Smart-Home Segment geht TechniSat neue Wege und integriert die Zentraleinheit zum Ansteuern seiner neuen Generation der Komponenten in seine Smart-TV-Geräte sowie Receiver.

Tyrone Winbush, Leiter Marketing und PR von TechniSat

Ambilight und hervorragende Bildqualität sind die überragenden Eigenschaften von Philips TVs. Dies wird auch unterstrichen durch neue Technologien, die eine bisher nicht gekannte Bildqualität ermöglichen und auf der IFA dem Publikum präsentiert werden. Bis heute gab es allerdings keine echte High-End-Bildqualität im mittleren Preissegment. Hier setzt der Philips UHD-TV 65PUS7601 mit 164 cm-Bilddiagonale ein Ausrufezeichen. Als wahrer Preis-Leitungs-Champion braucht er Vergleiche zu anderen Spitzen-TVs nicht zu scheuen.

Henrik Köhler, Geschäftsführer TP Vision D/A/CH

Die fünf neuen WMF KÜCHENminis® entsprechen voll und ganz unserem Anspruch nach einer abwechslungsreichen Küche und einer gesunden Zubereitung. So sind unsere neuen WMF KÜCHENminis® wieder absolut leistungsstark trotz ihrer kompakten Maße. In der Vielfalt helfen sie uns, das Frühstück, ein ganzes Menü, aber auch kleinere Zwischengerichte, Vor- oder Nachspeisen bequem selbst zuzubereiten und dazu leckere, frische und sehr gesunde Zutaten einzusetzen.

Martin Ludwig, Geschäftsführer der Elektrokleingerätesparte der WMF Group

IFA Innovations Media Briefing (IMB) in Berlin