Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

All You Can Meet goes IFA

All You Can Meet goes IFA

Im Rahmen des Konferenz & Conventionprogramms der IFA, kommen durch die Innovationsplattform IFA NEXT , den Thinktank IFA⁺ Summit sowie SHIFT automotiveweltweit führende Visionäre und Trendsetter aus dem Bereich der digitalen Technologie zusammen. Wir freuen uns, dass es uns außerdem gelungen ist, einen spannenden Kreis an weiteren Partnern zu gewinnen. In diesem Jahr sind unter anderem der DMV, das Internationales Design Zentrum Berlin, der Landesverband Berliner Galerien, der Landesmusikrat Berlin, media:net BerlinBrandenburg, MusicTech Germany, der Musicpool Berlin, die Stiftung Zukunft Berlin, die Technologiestiftung Berlin, und der VUT Kooperationspartner.

Wann? Wo? Wer?

  • am 9. September 2019, 18.00 – 22.00 Uhr
  • in der IFA Red Lounge (Marshall Haus am IFA-Sommergarten)
  • Die Teilnahme ist kostenfrei und nur auf persönliche Einladung. Die Aussteller der IFA NEXT sowie die Gäste des IFA⁺ Summit und der SHIFT automotive werden in Kürze eingeladen.
  • Das Event wird von DJ Lücke moderiert. Michael C. Lücke arbeitet seit über 30 Jahren als Radio-DJ und Moderator solcher legendären Programme wie „sf-beat“, „radio 4 u“, „fritz“ und „radioeins“. Radioeins ist sein Rundfunkhaus seit 2008. M.C. Lücke ist den Hörern in Berlin und Brandenburg sehr bekannt, vor allem für seine Musikshows, bei denen Iggy Pop, Patti Smith, Tori Amos und viele andere große Namen im Musikbusiness zu Gast waren. Union Berlin, einer von zwei First Division-Fußballvereinen aus Berlin, ist Medienpartner von radioeins, daher ist M.C. Lücke in seinem wöchentlichen Union Berlin-Podcast zu hören. Er betreibt auch ein Musiklabel, um jungen Musikern zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen.

Mehr IFA NEXT

Kontakt

Anita Loydl
Tel.: +49 (0) 30 / 3038-2086
loydl@messe-berlin.de