Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

07. März 2018

IFA 2018: Raus aus der Schublade, rein in den IFA-Sommergarten

Die beste Musik aufdem besten Festivalgelände: Berliner Phänomene im Aufgebot für die Fritz DeutschPoeten

Berlin, 7. März 2018 - Eindimensionales Denken ist nichts für diese kreativen Künstler, die das Lineup für die Fritz DeutschPoeten am 31. August und 1. September im IFA-Sommergarten der Messe Berlin anführen. Am Freitag steht mit Megaloh ein Berliner Rapper auf der Bühne, der sich in der deutschen Hip-Hop-Szene einen einzigartigen Status erarbeitet hat – auch weil er nebenbei als Lagerarbeiter tätig ist. Neben ihm gibt Kontra K sein Debüt bei den DeutschPoeten. Der für seine fesselnde Bühnenpräsenz bekannte Berliner Rapper bringt im Mai sein neues Album "Erde und Knochen“ heraus.

Am Samstag bereichern SDP das Programm. Die Spandauer gelten als Phänomene der deutschsprachigen Musiklandschaft. Mit ihrem genreübergreifenden Kreativmix lassen sie sich in keine Schublade stecken – daher passen sie besonders gut unter den freien Himmel im IFA-Sommergarten. Gleiches gilt für Clueso, der bereits zum dritten Mal dabei ist. Der Erfurter, dessen Live-Shows 2017 über 100.000 Fans sahen, gehört inzwischen schon zum Inventar des Sommergartens. Für frischen Wind sorgt DeutschPoeten-Neuling Romano, der mit Metalkutte, geflochtenen Zöpfen und Electro-Rap Aufsehen erregt.

Wer diese außergewöhnlichen Künstler in der schönsten Freiluftarena Berlins erleben möchte, kann sich ab sofort unter fritzdeutschpoeten.com sein Ticket sichern.

Das Zwei-Tages-Festivalticket (69,50 Euro) gilt zusätzlich am 31.8. oder 1.9. als Tagesticket für die IFA, die weltweit bedeutendste Messe für Consumer Electronics. Es ist auch möglich, die Tickets einzeln zu erwerben: für Freitag (39,50 Euro inkl. IFA-Tagesticket für den 31.8.) oder Samstag (43,50 Euro inkl. IFA-Tagesticket für den 31.8. oder 1.9.).

Presse Kontakt
Radio und TV Promotion
Lydia Klötgen
Phone: 030-3466 308 60
Email: lydia@fourartists.com

Online und Presse Promotion
Julian Lüngen
Phone: 030-3466 308 20
Email: julian.luengen@fourartists.com

Julian Späth
Phone: 030-3466 308 44
Email: julian@fourartists.com