Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

22. August 2018

IFA 2018: Special Areas zu smarten Küchen, iTech und den neuesten Fitnesstrends

Noch mehr Technik-Trends von morgen in den Ausstellungsbereichen Smart Home, iZone und Fitness & Activity

Berlin, 22. August 2018 - Die IFA bietet Orientierung und Vielfalt: Acht Segmente präsentieren herausragende Lösungen von Markenprodukten und Innovationen. Besonders aktuelle Themen widmet sich die IFA mit speziellen Bereichen – die IFA Special Areas.

Wohnkomfort durch Smart Home
Insgesamt präsentieren 2018 mehr als 70 Aussteller aus 15 Ländern ihre richtungweisenden Lösungen für ein vernetztes Zuhause auf 3.000 Quadratmetern im Ausstellungsbereich Smart Home in Halle 6.2. Mit dabei sind Unternehmen wie: Somfy GmbH, innogy SE, devolo AG, eQ-3 AG, Conrad Connect GmbH, RING und Smartfrog Services GmbH. Die smarte Küche steht auch auf der IFA 2018 wieder im Fokus: ob LG, Samsung, Miele, Krups oder Jura, alle namhaften Hersteller zeigen IFA Küchen Neuheiten. Von einem „Meilenstein in der Haushaltsrobotik“ über einen Helfer für Zuhause, die App-Bedienbarkeit von Kaffee-Vollautomaten sowie einem Kühlschrank, der Rezepte für jedes Familienmitglied bereithält, auch unter Berücksichtigung eventueller Intoleranzen ist alles dabei. Weitere Informationen zu IFA Smart Home.

Branchentreff iZone
Die iZone in den Hallen 12, 14.1 und 15.1 ist seit inzwischen sechs Jahren das Neuheiten-Spektrum rund um die Produktwelt von Mac, iTech und Apps. 2018 zeigen hier mehr als 90 Unternehmen aus 25 Ländern ihr Sortiment auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 3.700 Quadratmetern. Mit dabei sind Unternehmen wie: Soular, Incipio Group, Targus, My Kronoz, Parallels und Muvit. Für Entwickler, Käufer und Verkäufer von Produkten und Lösungen der vernetzten Kommunikation ist die IFA iZone ein globaler Branchentreffpunkt. Weitere Informationen zur IFA iZone.

Neue Wearables für Gesundheit und Fitness
2018 präsentieren 28 Aussteller aus 12 Ländern auf 3.000 Quadratmetern im Ausstellungsbereich IFA Fitness & Activity in Halle 4.2b ihre neuesten Modelle und Innovationen rund um das Thema „Wearables, Health und Fitness“. Wearable Devices, also Geräte, die mit Sensoren und Displays ausgerüstet sind und körpernah getragen werden, sind ein riesiger Erfolgstrend im Freizeit- und Sportbereich. In diesem Jahr sind Aussteller wie Fitbit, Casio, Garmin, TomTom und Qardio dabei. Weitere Informationen zu IFA Fitness & Activity.

IFA Berlin
Die IFA ist die weltweit bedeutendste Messe für Consumer und Home Electronics. Sie findet vom 31. August bis 5. September 2018 auf dem Berliner Messegelände (ExpoCenter City) statt. Zusätzlich erweitert IFA Global Markets, Europas größte Sourcing-Messe für elektronische Komponenten, vom 2.-5. September in der STATION-Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot. www.ifa-berlin.com