Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

11. August 2021

SHIFTx: Mobilität der Zukunft in neuem Format

SHIFTx startet am 2. und 3. September als Mixed-Reality-Convention in Berlin. Zum ersten Mal bringt SHIFT Mobility die Vordenker der Mobilität vor Ort und virtuell auf einer globalen Bühne zusammen. Der Event wird weltweit gestreamt, eine Registrierung ist ab sofort möglich.

„Die Transformation zu nachhaltiger Mobilität und erneuerbaren Energien ist gewaltiger als die industrielle Revolution“, sagt Auke Hoekstra, einer der Impulsgeber bei SHIFTx. Der Gründer von Zenmo Simulations und Meinungsführer im Bereich Elektromobilität trifft damit das, was SHIFT Mobility seit Jahren antreibt. Die Convention vereint die schlauesten Köpfe und die spannendsten Ideen, um Mobilität in allen Facetten zu denken.

„Wenn die Themen Mobility, Digitalisierung, Connectivity, Nachhaltigkeit und Smart City auf eine intelligente Art und Weise kombiniert werden, dann entsteht etwas Neues, Inspirierendes – und genau das benötigt der Markt jetzt", sagt Hans H. Hamer, CEO der SHIFT Mobility. Unter dem Motto „Mobility meets tech“, wird SHIFTx der zunehmenden Technisierung der Mobilität Rechnung tragen und in fünf Schwerpunkten die Trends und Themen bündeln:

Sustainable Mobility

Das Ende des Verbrennungsmotors ist nahe. Auf dem Weg zur Emissionsfreiheit setzen immer mehr Autohersteller auf Elektrofahrzeuge. Doch wie schnell kann die E-Mobilität den Durchbruch schaffen? Wie können wir den Prozess beschleunigen? Auke Hoekstra (ZenMo Simulations), Johann Jungwirth (Mobileye) oder Andreas Löschel (Ruhr-Universität Bochum) präsentieren ihre Ideen zum größten gesellschaftlichen Wandel dieses Jahrhunderts.

New Urbanism

Wie wird die Stadt der Zukunft aussehen: vernetzt, intelligent und digital oder muss sie in bestimmten Bereichen "tatenlos" bleiben, um widerstandsfähig zu werden? Wie wird die Mobilität in die Städte und in das Leben künftiger Generationen integriert werden? Antworten auf diese Fragen geben unter anderem Imogen Pierce (arrival), Andrew DeWit (Rikkyo Universität, Tokio) oder Karina Ricks (City of Pittsburgh) in der zweiten Session von SHIFTx.

Renewable Energy

Brauchen wir eine andere Option als Elektrofahrzeuge, um unser Ziel der CO2-Reduzierung zu beschleunigen? Nicht nur auf der Straße und der Schiene, sondern auch auf dem Wasser und in der Luft? Brauchen wir Wasserstoff, nachhaltige Kraftstoffe oder Biokraftstoffe für unsere zukünftige Mobilität oder ist das einfach zu teuer? Experten wie Peter Gutzmer (Ex-CEO Schaeffler), Jan Toschka (Shell) oder Ralf Diemer (eFuel Alliance) liefern Einblicke in dieses Thema.

New Dimensions of Mobility

Wie sieht das zukünftige Mobility Ecosystem aus? Wer sind die entscheidenden Game Changer und Disruptoren? Brauchen wir noch ein Auto, oder wird uns die Multimodalität die Möglichkeit geben, unsere täglichen Mobilitätsbedürfnisse zu erfüllen? Die Trends und Alternativen zum Verkehr, wie wir ihn kennen, diskutieren Andreas Nienhaus (Oliver Wyman), Alain Visser (Lynk&Co) oder Boyd Cohen (Iomob). Das Mobilitätsmagazin ellectric ist Gastgeber der Session „elle is driving a new perspective". Innovatoren wie Kirsty Dias (PriestmannGoode) oder Telma Negreiros (Lynk&Co) kommen gemeinsam mit Britta Reineke (ellectric) auf die Bühne.

Design and Mobility

Design prägt die Zukunft der Mobilität mit überraschenden Perspektiven, bahnbrechender Architektur und intelligenten Materialien. Paolo Tumminelli (Designer) lädt Lapo Elkann (Garage Italia) oder Shannon E. Thomas (VanMoof) auf die Bühne ein, um über die Schlüsselrolle des Designs zu diskutieren.

„Mit Satelliten-Events in Hamburg und Tel Aviv später in diesem Jahr sowie Integrationen in die CES und SXSW im Jahr 2022 hat sich SHIFTx als die Plattform etabliert, die das zukünftige Mobilitäts-Ökosystem aus allen Blickwinkeln beleuchtet", sagt Hans H. Hamer.

Registrieren Sie sich jetzt für die Teilnahme an SHIFTx – 2/3 September 2021.

Über SHIFT Mobility

SHIFT Mobility ist eine Veranstaltung, welche sich unter dem Titel „mobility meets tech“ auf die Gestaltung der Mobilität von morgen konzentriert. Themen wie Konnektivität, erneuerbare Energien, urbane Infrastruktur, Nachhaltigkeit und inspirierende Innovationen stehen im Mittelpunkt der Convention.

Über IFA Berlin

IFA, die global bedeutendste Innovationsplattform führender Marken der Consumer und Home Electronics ist der effizienteste Branchen- und Kommunikationstreffpunkt für Industrie, Handel und Medien. Die IFA 2022 findet vom 2. bis 6. September in Berlin statt.
www.ifa-berlin.com