Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

31. Juli 2020

SHIFT Mobility meets IFA NEXT – Innovationsplatform der IFA 2020 Special Edition

Über 35 Aussteller präsentieren bei SHIFT Mobility meets NEXT als Teil der IFA 2020 Special Edition zukunftsweisende Innovationen aus den Bereichen Mobility, Consumer und Home Electronics.

Die IFA 2020 Special Edition zeigt im September die Kreativität und den visionären Spirit der Tech-Branche. Als Teil der aktuell konzipierten IFA 2020 Special Edition, werden die Bereiche SHIFT Mobility und IFA NEXT zusammengeführt. Vom 3. – 5. September präsentieren zahlreiche Aussteller ihre branchenübergreifenden Innovationen.

SHIFT Mobilitymeets IFA NEXT

Entscheider aus den Bereichen Mobility, Automotive, Infrastruktur, Stadtentwicklung, Architektur, KI und Big Data kommen am 3. und 4. September 2020 bei der interaktiven Convention SHIFT Mobility zusammen, um über die Zukunft der Mobilität zu diskutieren. Vor Ort treffen sie auf Entwickler und führende Köpfe aus der Forschung sowie Start-Ups, Business Angels und Venture Capitalists.

Experten geben auf dieser SHIFT Mobility Convention Einblicke in ihre Visionen, darunter Michael Lohscheller (CEO Opel), Francois Bausch (Verkehrsminister Luxemburg), Shared-Mobility-Expertin Sandra Phillips (Gründerin und CEO Movmi), James Ehrlich (Stanford University / Entwickler ReGen Villages) und Renzo Vitale (Creative Director Sounddesign BMW Group).

Tickets für die SHIFT Mobility Convention sind limitiert. Early Bird Tickets für nur 650 Euro (regulärer Preis 750 Euro) gibt es unter shift-mobility-ifa.com.

Im Ausstellungsbereich der SHIFT Mobility meets NEXT werden unter anderem ABL Social Federation, Dekra, ECCOV Inc., Framen, Future Candy, Hyundai, Rooom, Signals und Vive la Car im zugehörigen Ausstellungsbereich vertreten sein.

Im Rahmen von  IFA NEXT werden darüber hinaus mehr als 25 Start-ups einen Ausblick auf  ihre richtungsweisenden Innovationen geben und darauf, was in den kommenden Monaten an neuen Trends, Produkten und Services erlebbar sein wird.  

"Bei IFA NEXT trifft traditionell Innovation auf Inspiration. Diese einzigartige Kombination schafft einen klaren Mehrwert für all diejenigen, die  frühzeitig erfahren wollen, welche Produktneuheiten für die Branche eine hohe Relevanz haben werden ", so IFA-Director Dirk Koslowski.

Von Smart Home über Audio, Finance, Gardening und Logistik bis zu Gesundheit und Sexual Wellness umfassen die ausgestellten Innovationen das gesamte Tech-Spektrum. Start-ups legen dabei oft den Fokus darauf, Lebenssituationen zu erleichtern: Aqua-Scope Technologies, Augmented Robotics UG, Berlin Green UG, deep electronics GmbH, Easyship, Fauna Audio GmbH, Focalcrest, Level Up, Shiftcam, Makakaontherun, Mercku, Mystery Vibes, Shenzhen Timekettle Technologies, Technische Universität Berlin, The little cat, VISSEIRO GmbH, voxasound GmbH, XeelTech GmbH, Leedarson.

Registrierung für Medienvertreter und Fachbesucher

Für die Teilnahme an der IFA 2020 Special Edition, ist eine Registrierung im Vorfeld notwendig. Registrierte Teilnehmer erhalten auch Zugang zum Xtended Space, der digitalen Verlängerung der IFA 2020 Special Edition.

Hier geht es zur Registrierung für Fachbesucher.
Hier geht es zur Registrierung für Medienvertreter.

image