Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

01. September 2020

IFA 2020 Special Edition: IFA Xtended Space bietet nie da gewesenes virtuelles IFA-Erlebnis

IFA bietet mit Xtended Space weltweit Medien sowie Fach- und Privatbesuchern virtuellen Live-Zugang zu den Inhalten der IFA 2020 Special Edition / Neu entwickelte Digital-Plattform setzt Maßstäbe für die Branche

Mit einer völlig neuen digitalen Plattform bietet die IFA 2020 Special Edition all denen einen weiteren vollwertigen Zugang zur Veranstaltung in Berlin, die vor Ort sind, sowie denjenigen, die in diesem Jahr nicht vor Ort dabei sein können. Der IFA Xtended Space ermöglicht Menschen rund um den Globus, die neuesten Trends der Consumer Electronics-Branche, der Home Appliance-Industrie und aus weiteren Tech-Bereichen zu erleben. Durch umfassende Live-Streams von Keynotes, Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen, Präsentationen und durch virtuelle Ausstellerpräsentationen profitieren Fachbesucher und Medien von Informationen aus erster Hand. Durch das leistungsstarke Matchmaking können sie darüber hinaus neue Geschäftskontakte knüpfen.

"Eine digitale Plattform kann die persönliche Erfahrung vor Ort kaum kompensieren. Der IFA Xtended Space ermöglicht jedoch allen Interessierten vor Ort und denen, die nicht physisch in Berlin dabei sein können, eine noch nie dagewesene IFA 2020 Special Edition virtuell zu erleben", sagte Jens Heithecker, Executive Director IFA Berlin.

Normalerweise strömen jeden September tausende Fachbesucher und Tech-Fans auf die IFA. Dieses Jahr findet die IFA 2020 Special Edition in Berlin aufgrund der strengen Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Coronavirus-Pandemie mit stark eingeschränkter Besucherzahl statt. 

Weltpremiere des IFA Xtended Space: Jetzt registrieren

Wer an der virtuelle Verlängerung der IFA 2020 Special Edition teilnehmen will, kann sich über die Website der IFA (www.ifa-berlin.de) registrieren. Das Angebot ist kostenfrei. Der IFA Xtended Space bietet ein klares und nutzerfreundliches Design. Von der digitalen Lobby ausgehend haben registrierte Besucher mehrere Möglichkeiten, sich auf der virtuellen IFA 2020 Special Edition zu bewegen. Das komplette Angebot kann ab dem 3. September genutzt werden. 

Virtueller Ausstellungsbereich

Der IFA Xtended Space umfasst einen Ausstellungsbereich, in dem internationale Marken ihre neuesten Produkte und Innovationen in individuell gestalteten virtuellen Präsentationen vorstellen. Die Produkte werden in 3D-Ansicht präsentiert.

Digital unterstütztes Networking

Der IFA Xtended Space bietet interessante Kontakte für alle, die an der virtuellen IFA-Welt teilnehmen. Über eine intelligente Filterfunktion kann man nach Kategorien, Ausstellern, Produkten oder Kontakten suchen. Eine integrierte Chat-Funktion ermöglicht die direkte Kommunikation. Damit schafft der IFA Xtended Space einen einzigartigen globalen und virtuellen Networking-Raum, in dem sich Fachbesucher, Händler, Medien, Konsumenten und Aussteller gegenseitig inspirieren und finden können.

Binge-Watching für Technik-Geeks

Ob von Computern, Smartphones, Tablets oder Smart TV: Im IFA Live & On Demand, dem Broadcasting-Studio des IFA Xtended Space, können Besucher Live-Videostreams ansehen oder sie später als On-Demand-Videos abrufen. Nutzer des IFA Xtended Space können live dabei sein, wenn Qualcomm-CEO Cristiano Amon in der IFA Opening Keynote von Qualcomm über die Zukunft von 5G spricht oder wenn der Europa-Präsident der Huawei Consumer Business Group, Walter Ji, die Vision des Unternehmens für seine Kunden in Europa vorstellt.

Newsroom: Alle Informationen auf einen Blick

Der IFA Xtended Newsroom bietet alle Informationen auf einen Blick und spiegelt die Vielfalt der IFA 2020 Special Edition in all ihren Aspekten wider. Das umfasst Pressemitteilungen der Aussteller, IFA News, Bilder und Social Media Feeds.

Jetzt anmelden!
Für die Teilnahme an der IFA 2020 Special Edition ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Registrierte Teilnehmer erhalten außerdem Zugang zum Xtended Space, der digitalen Erweiterung der IFA 2020 Special Edition.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Situation können wir in diesem Jahr keine Vor-Ort-Akkreditierung anbieten. Daher sind alle interessierten Medienvertreter eingeladen, sich online zu registrieren. Um möglichst vielen Teilnehmern vor Ort die Teilnahme zu ermöglichen, wird demnächst eine Abfrage der Tage erfolgen, an denen ein IFA-Besuch gewünscht wird, um alle Beteiligten bestmöglich zu koordinieren.

Klicken Sie hier, um sich als Fachbesucher zu registrieren

Klicken Sie hier, um sich als Medienvertreter zu registrieren

Über die IFA 2020 Special Edition

Die IFA 2020 Special Edition – bestehend aus physischen Live-Events, die sich auf die B2B-Kernfunktionen der IFA konzentrieren – bietet einen Treffpunkt für Industrie und Handel in den IFA Business, Retail & Meeting Lounges und branchenübergreifende Innovationen bei SHIFT Mobility meets IFA NEXT. Während sich diese Veranstaltungselemente an Fachbesucher richten, können Medienvertreter exklusiv im Rahmen der IFA Global Press Conference neueste Produkte und Services, Presse-Briefings und die IFA Opening Keynote live erleben.

Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität auf der IFA 2020 Special Edition, die vom 3. bis 5. September 2020 als dreitägige Veranstaltung mit einer den aktuellen Regelungen entsprechend begrenzten Teilnehmerzahl stattfindet.

Digitale IFA Experience

Mit einer virtuellen Verlängerung der IFA – dem „IFA Xtended Space“ – wird dieses Live-Event durch virtuelle Streaming-Angebote, Match-Making-Tools und digitale Produktpräsentationen ergänzt. Der IFA Xtended Space wird damit sowohl den physischen Gästen als auch allen anderen international interessierten Teilnehmern zugänglich gemacht.