Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

21. Juli 2022

IFA 2022: Keynote - Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie

Wie können Unternehmen ihren Wachstumskurs beibehalten, ohne der Umwelt zu schaden? Dieser Frage geht Hakan Bulgurlu, CEO des türkischen Haushaltegeräteherstellers Arçeliks, in seiner Keynote auf der IFA 2022 nach.

Um sich ein Bild der globalen Erwärmung zu machen, ist Hakan Bulgurlu kein Weg zu weit. 2019 bestieg er den Mount Everest, um sein Verständnis für den Klimawandel zu schärfen. Über seine Erfahrungen schrieb er das Buch „A Mountain to Climb".

Diese Erfahrungen haben auch einen großen Einfluss auf seine tägliche Arbeit als CEO eines großen globalen Herstellers für Haushaltsgeräte. Arçelik hat sich zum Ziel gesetzt, Haushalte auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen, ressourceneffizienter zu werden. Um dies zu erreichen, macht das Unternehmen Innovation und Nachhaltigkeit zu einem wesentlichen Bestandteil seines globalen Geschäfts und produziert Geräte, die den Verbrauchern helfen, noch mehr Energie und Wasser zu sparen.

Innovationen fürs Klima

„Seit fast 70 Jahren ist Arçelik innovativ tätig“, betont Hakan Bulgurlu, der kürzlich auch zum neuen Präsidenten von APPLiA, dem führenden europäischen Hausgeräteverband, gewählt wurde. "Für uns steht die Innovation immer im Zeichen der Nachhaltigkeit, um Produkte zu entwickeln, die den Kunden helfen, gesünder und im Einklang mit der Umwelt zu leben."

„Es ist klar, dass wir in unserem Kampf gegen den Klimawandel einen Wendepunkt erreichen. Arçelik möchte Teil der Antwort auf den Klimanotstand sein, indem wir unsere Ressourcen und unser technisches Know-how nutzen, um eine neue Generation von Geräten zu entwickeln, die den ökologischen Erwartungen unserer Verbraucher entsprechen. Die grüne industrielle Revolution ist eine Chance für unser Unternehmen und die gesamte Industrie, dringende Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen, und zwar in der Art und Weise, wie wir unsere Geschäfte organisieren, wie wir unsere Produkte herstellen und wie wir unsere Rolle in der Gesellschaft als globale Organisation sehen."

Über seine Unternehmensziele spricht Hakan Bulgurlu am 02. September 2022 um 14 Uhr auf der IFA 2022.

In diesem Jahr werden die Arçelik-Marken Beko und Grundig auf der IFA im Bereich Household Appliances in Halle 3.1 ausstellen.

Hakan Bulgurlu, CEO of Arçelik / © Arçelik
Hakan Bulgurlu, Arçelik / © Arçelik

Tickets & Services

Kaufen Sie Ihre Tickets für die IFA frühzeitig online. Es gibt keinen Kartenverkauf vor Ort und keine Registrierungsschalter an den Eingängen.

Fachbesucher Ticketshop

Privatbesucher Ticketshop

Medienregistrierung für die IFA 2022

MedienvertreterInnen können sich ab sofort unter Berücksichtigung der Akkreditierungsrichtlinien für die IFA Berlin registrieren.

Registrierung für die IFA Berlin

Über Arçelik

Mit über 40.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt ist Arçelik mit Vertriebs- und Marketingbüros in 52 Ländern und 28 Produktionsstätten in 9 Ländern mit 12 Marken (Arçelik, Beko, Grundig, Blomberg, ElektraBregenz, Arctic, Leisure, Flavel, Defy, Altus, Dawlance, Voltas Beko) weltweit tätig. Als Europas zweitgrößter Haushaltsgerätehersteller nach Marktanteil (basierend auf Volumen) erreichte Arçelik im Jahr 2021 einen konsolidierten Umsatz von 6,5 Milliarden Euro. In den 28 Forschungs- und Entwicklungszentren und -büros von Arçelik auf der ganzen Welt arbeiten mehr als 2.000 Forscher und haben bis heute mehr als 3.000 internationale Patente angemeldet. Im Jahr 2021 erreichte Arçelik im Dow Jones Sustainability Index des S&P Global Corporate Sustainability Assessment das dritte Jahr in Folge die höchste Punktzahl in der Kategorie DHP Household Durables. Aufgrund seiner Führungsposition im Bereich der Nachhaltigkeit und seiner glaubwürdigen Dekarbonisierungs-Roadmap zur Erreichung von Netto-Null, wurde Arçelik als erstes und einziges Unternehmen seiner Branche mit dem Terra Carta Siegel von HRH Prince of Wales ausgezeichnet. Die Mission von Arçelik lautet: "Die Welt respektieren, weltweit respektiert".   

www.arcelikglobal.com/en 

Über IFA Berlin

IFA, die global bedeutendste Innovationsplattform führender Marken der Consumer und Home Electronics ist der effizienteste Branchen- und Kommunikationstreffpunkt für Industrie, Handel und Medien. Die IFA 2022 findet vom 2. bis 6. September in Berlin statt.

www.ifa-berlin.com

Über die Messe Berlin

Seit 200 Jahren ist Berlin Messestandort, seit vielen Jahrzehnten einer der wichtigsten weltweit. Als landeseigene Messegesellschaft trägt die Messe Berlin wesentlich dazu bei. Sie konzipiert, vermarktet und veranstaltet jedes Jahr hunderte Live-Events. Zu ihrem breiten Portfolio gehören die globalen Marken und Leitmessen IFA, InnoTrans, ITB, FRUIT LOGISTICA und die Internationale Grüne Woche ebenso wie Großkonferenzen und herausragende Events, so zum Beispiel die Fanmeile am Brandenburger Tor. Mit rund 90 Auslandsbüros vertreibt die Messe Berlin ihre Veranstaltungen in über 170 Ländern. Allein bei den Veranstaltungen am Stammsitz unter dem Funkturm in Berlin akkreditieren sich jedes Jahr rund 25.000 Medienvertreter aus der gesamten Welt. Der Anspruch ist es, auf allen Veranstaltungen der Messe Berlin den Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse zu geben und faire Bedingungen für Jede und Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World.
www.messe-berlin.de