Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

10. August 2022

IFA 2022: IFA Virtual ergänzt Messebesuch im digitalen Raum

Die neue digitale B2B-Plattform IFA Virtual unterstützt FachbesucherInnen bereits im Vorfeld ihres IFA-Besuchs und ergänzt das umfangreiche Programm vor Ort. Eine Anmeldung ist ab sofort kostenlos möglich.

Vom 2. bis 6. September 2022 findet die IFA mit zahlreichen bekannten Marken der Consumer- und Home Electronics Branche in über 30 Messehallen unter dem Funkturm in Berlin statt. Die neue digitale Plattform IFA Virtual ergänzt das Live-Event in diesem Jahr und bereitet AusstellerInnen, FachbesucherInnen und MedienvertreterInnen gleichermaßen mit vielfältigen Inhalten auf ihren IFA-Besuch vor.

In der Tech-Branche vernetzen, Austauschen und Termine mit etablierten Partnern vereinbaren – diese Funktionen und mehr können FachbesucherInnen und Aussteller ab sofort kostenlos auf der IFA Virtualnutzen. Eine Liste der Aussteller sowie Produkthighlights geben auf der digitalen Plattform einen ersten Überblick über die globalen Marken, die sich auf der IFA präsentieren. Der interaktive Hallenplan zeigt, in welchen Bereichen des Messegeländes die Aussteller verortet sind und erleichtert die Planung.

In den virtuellen Bereichen IFA Global Markets und den IFA Special Areas mit den Bereichen IFA NEXT, Smart Home, iZone und Reseller Park sowie SHIFT Mobility, finden FachbesucherInnen eine übersichtliche Darstellung und Beschreibung aller Aussteller.

IFA-Programm live und on-Demand

Alle IFA Keynotes werden auf IFA Virtual live gestreamt. Die unterschiedlichen Convention-Formate auf dem Berliner Messegelände stehen jeweils einen Tag später auf der Plattform als Video-on-Demand zur Verfügung. Darunter das Programm der IFA NEXT Innovation Engine, das IFA+ Summit sowie die Konferenz der SHIFT Mobility. Die digitale Branchenplattform ist ab sofort kostenfrei verfügbar unter: https://virtual.ifa-berlin.de

Tickets & Services

Kaufen Sie Ihre Tickets für die IFA frühzeitig online. Es gibt keinen Kartenverkauf vor Ort und keine Registrierungsschalter an den Eingängen.

Fachbesucher Ticketshop

Privatbesucher Ticketshop

Eine Übersicht aktueller Pressetermine finden Sie online.

Medienregistrierung für die IFA 2022

MedienvertreterInnen können sich ab sofort unter Berücksichtigung der Akkreditierungsrichtlinien für die IFA Berlin registrieren.

Registrierung für die IFA Berlin

Über IFA Berlin

IFA, die global bedeutendste Innovationsplattform führender Marken der Consumer und Home Electronics ist der effizienteste Branchen- und Kommunikationstreffpunkt für Industrie, Handel und Medien. Die IFA 2022 findet vom 2. bis 6. September in Berlin statt.

www.ifa-berlin.com

Über die Messe Berlin

Seit 200 Jahren ist Berlin Messestandort, seit vielen Jahrzehnten einer der wichtigsten weltweit. Als landeseigene Messegesellschaft trägt die Messe Berlin wesentlich dazu bei. Sie konzipiert, vermarktet und veranstaltet jedes Jahr hunderte Live-Events. Zu ihrem breiten Portfolio gehören die globalen Marken und Leitmessen IFA, InnoTrans, ITB, FRUIT LOGISTICA und die Internationale Grüne Woche ebenso wie Großkonferenzen und herausragende Events, so zum Beispiel die Fanmeile am Brandenburger Tor. Mit rund 90 Auslandsbüros vertreibt die Messe Berlin ihre Veranstaltungen in über 170 Ländern. Allein bei den Veranstaltungen am Stammsitz unter dem Funkturm in Berlin akkreditieren sich jedes Jahr rund 25.000 Medienvertreter aus der gesamten Welt. Der Anspruch ist es, auf allen Veranstaltungen der Messe Berlin den Besuchern ein herausragender Gastgeber zu sein, bestmögliche Geschäftsimpulse zu geben und faire Bedingungen für Jede und Jeden zu gewährleisten. Dieses Selbstverständnis spiegelt sich im Unternehmensmotto: Messe Berlin – Hosting the World.
www.messe-berlin.de